Unsere Vinyl Bahnenware

1936 wurde erstmals ein Bodenbelag mit  Polyvinylchlorid (PVC) als Bindemittel in Deutschland hergestellt. Mit der Entwicklung dieses thermoplastischen Bodenbelags begann das Zeitalter der synthetischen Bodenbeläge. Das erste Objekt welches mit einem PVC Bodenbelag ausgestattet wurde war ein Hotel in Berlin.

welches Vinyl ist das hier?
Sortierung
Filter
94 Artikel | Seite:
Neu
Vinyl Bahnenware Texline 010 | Vliesrücken | 200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Texline 010 | Vliesrücken | 200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Texline 010 | Vliesrücken | 200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Texline 010 | Vliesrücken | 200, 300 & 400cm Breite
  21,95 € / m²
Vinyl Bahnenware Donau 170 |200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Donau 170 |200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Donau 170 |200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Donau 170 |200, 300 & 400cm Breite
  17,00 € / m²
Vinyl Bahnenware Lech 285 | 200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Lech 285 | 200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Lech 285 | 200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Lech 285 | 200, 300 & 400cm Breite
  20,60 € / m²
Neu
Vinyl Bahnenware Texline 005 | Vliesrücken | 200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Texline 005 | Vliesrücken | 200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Texline 005 | Vliesrücken | 200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Texline 005 | Vliesrücken | 200, 300 & 400cm Breite
  22,99 € / m²
Vinyl Bahnenware Donau 200|200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Donau 200|200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Donau 200|200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Donau 200|200, 300 & 400cm Breite
  17,00 € / m²
Vinyl Bahnenware Lech 270 | 200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Lech 270 | 200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Lech 270 | 200, 300 & 400cm Breite Vinyl Bahnenware Lech 270 | 200, 300 & 400cm Breite
  20,60 € / m²
94 Artikel | Seite:

Wissenswertes zum Thema Vinyl und Designboden

Vinyl Beläge

Designbeläge sind die Beläge mit der höchsten Zuwachsrate der letzten Jahre. Die LVT sind das Trendprodukt momentan am Markt. Robustheit, Pflegeleichtigkeit, gutes Design und eine geringe Aufbauhöhe machen die Vinyl Beläge zum absoluten Shootingstar. 

In der Entwicklung von 2007 bis 2014 stieg der Verbrauch in Deutschland von 5,6 Mio. m² auf 21,1 Mio. m². Bis 2017 soll der Konsum auf über 26,9 Mio. m² steigen. Da kann selbst Teppichboden und Parkett nicht mithalten.

Beim Verlegen sollte auf eine ebenmäßige Fläche geachtet werden. Auf eine Grundierung oder Schalldämmung sollte nicht verzichtet werden. Das erhöht die Qualität, da ein angenehmeres Laufgefühl entsteht und der Trittschall minimiert wird. Bei einem Vinylboden mit selber Aufbauhöhe können sogar unterschiedliche Designs kombiniert werden. 

Vinyl-Planken

Vinyl-Planken: Vinyl-Planken oder auch LVT Beläge sind das absolute Trendprodukt im Bodenbelagsbereich. Die Planken gibt es in verschiedensten Varianten. Als Klebeplanke: diese wird fest mit dem Untergrund verklebt. Als Klick-Planke: die Planken werden hier mittels einer Klick-Nut-Feder-Verbindung miteinander verbunden und schwimmend auf einer Dämmunterlage verlegt. 

Als selbstklebende Planke: hier ist eine Klebeschicht auf der Unterseite der Planke aufgebracht. Diese ist durch eine Folie geschützt und wird vor der Verlegung abgezogen, sodass die Planke auf dem Boden verlegt und verklebt werden kann.

Zu unseren Vinyl Bodenbelägen

Vinyl als Bahnenware 

Vinyl Bahnenware: Vinyl gibt es u.a. als Bahnenware in verschiedenen Breiten von 2m, 3m, 4m breiten Rollen bis hin zu maximal 5m breiter Rollenware. Als Service werden einige Vinylqualitäten auch im Raummaß angeboten. Hier haben Sie die Möglichkeit Länge und Breite frei zu wählen. Sie bekommen in diesem Fall ein vorkonfektioniertes Stück, sodass Sie kaum Verschnitt bei Ihrer Verlegung haben. 

Hier sollten Sie unbedingt darauf achten, trotz Raummaß, ca.10cm pro Seite mehr zu ordern ,um sauber an die Wand anschneiden zu können. Unerlässlich für eine professionelle Vinyl-Verlegung ist ein Profi Teppichmesser mit scharfer Klinge. Weitere Informationen zum Thema Verlegung von Vinyl und Teppichboden finden Sie in unserem Ratgeber

Wohnen mit Vinyl

Der Vinylboden ist ein vielseitiges Produkt. Ihn gibt es in unterschiedlichen Designs, Qualitäten und unterschiedlich starken Oberflächenstrukturen. Den Vinyl Fußboden gibt es als Planken und Vinyl Fliesen, sowie in Bahnenwaren, die leicht verlegt oder geklebt werden können. Es gibt sie als Klick-, Klebesystem und selbstklebende Varianten. Unterschiedliche Vinyl Bodenbeläge reichen von Stein- oder Betonoptik bis hin zu naturgetreuem Holz- Design. Im Laufe der Jahre sind die Vinylböden immer beliebter geworden. Nicht ohne Grund, denn das Verlegen ist leichter, kostengünstiger und schmutzfreier als bei einem Laminat- oder Parkettböden und Fliesen. Die tolle Qualität bietet nicht nur tolles Aussehen sondern auch Wärme.Der Boden ist nicht kalt sondern fußwarm und Fußbodenheizungsgeeignet. Vinylfußböden sind in Feuchträumen ideal, da sie leicht zu reinigen sind. Überwiegend spielt die Haptik der Holzplanken eine besondere Rolle. 

Die Oberflächenstruktur sollte recht natürlich sein, echt aussehen und sich gut anfühlen.Selbst bei der Holzoptik sind den Farben und Designs keinerlei Grenzen gesetzt. Die Vinylholzplanken gibt es in unterschiedlichen Stärken und Farben, damit jeder Look zu Hause perfekt umgesetzt werden kann. Warme helle Töne oder dunkle kühle Holzdesigns. Für jeden ist das richtige Produkt dabei. Zu einem natürlichen eher groben Design bietet sich daher einer stärkere Oberflächenstruktur an. Eine klassische Variante hat somit eine feinere Struktur. Die Vinylfliesen Optik bietet eine große Bandbreite von unterschiedlichen Musterungen und Farben. Vinylboden in Fliesenoptik oder Vinylboden grau in Betonbodenoptik. Die Vinylkollektion bietet zahlreiche klassische und ausgefallenen modernen Designs, auch in Fliesenoptik. Vor allem diese Stein- und Fliesenvinylbeläge sind in der Küche und im Bad sehr beliebt und für diese Bereiche problemlos zu verlegen.

Der Trend in der Zukunft?


  • stärkere Nutzschichten
  • immer besseren Holz- und Steinimitaten
  • mehr Klickprodukte
  • zu längeren, breiteren und individuelleren Planken

Designbelägen

Vorteile:

  • viele Designs ( Holzoptik, Steinoptik, etc.)
  • viele Formate
  • identische Dekore mit unteschiedlichen Nutzschichtstärken
  • verschiedenste Dekore mit gleicher Nutzschichtstärke
  • langlebig und robust
  • niedrige Aufbauhöhe (nur wenige Milimeter)
  • gute Trittschallwerte
  • Feuchtigkeitsresistent
  • fußwarm
  • elastisch
  • einzelne Elemente austauschbar

Grenzen:

  • ein ebener Untergrund ist notwendig
  • nicht ganz dimensionsstabil bei großer Hitze und Kälte

Gesundheit

Die Gesundheit spielt bei einem Fußbodenbelag eine große Rolle, da er in der Wohnung verlegt wird und man ihn betritt und darauf lebt. Somit ist die Vinyl Fußboden Gesundheit Frage ein wichtiger Punkt, auf den wir eingehen möchten. 

Die meisten Fragen, die sich viele Menschen stellen, sind ob der Vinylbodenbelag gesundheitsgefährdende Stoffe enthält. 

Die Produkte wurden im Laufe der Jahre weiterentwickelt und verändert, sodass keine gesundheitsbedenklichen Stoffe in diesen Böden enthalten sind. 

Es sind kaum noch in Vinylboden Phtalate oder andere gesundheitsschädigende Weichmacher enthalten. Die Produkte wurden mit einem entsprechenden Siegel der Hersteller ausgezeichnet, die auf gesundheitsschädliche Weichmacher verzichten.

Reinigung und Pflege von Vinyl

Die Vinyl Laminat Pflege ist recht simpel. Der Boden kann normal gereinigt werden. Wischen mit Wasser ist unkompliziert und reicht aus. Jedoch sollte darauf geachtet werden, dass nicht größere Mengen Wasser unter den Vinylbodenbelag gelangen sollten. Daher ist es wichtig, dass auf eine saubere Abschlusskante und sorgfältiges Verlegen der Planken und Fliesen geachtet wurde. 

Des Weiteren ist nicht zu vermeiden, dass sich im Laufe eines Vinylbodenlebens einige Kratzer einschleichen. Somit kann auf eine Polyurethan  (PU) Versiegelung zurückgegriffen werden. Kratzer oder andere Beschädigungen können damit vermieden werden. Vinylplanken und Vinylfliesen Verlegen ist recht simpel. Wir bieten den Vinylboden mit Klicksystem an, sodass schnell und einfach verlegt werden kann. Ein Vorteil gegenüber dem Laminatfußboden ist, dass bei einem Vinylbelag auf Estrich und das anschließende Schleifen verzichtet wird. Die Anbringung der Planken verursacht weniger Schmutz, da sonst die Bretter bei dem Laminat erst zugeschnitten werden müssen. Zeit und Geld wird gespart.

zuletzt angesehen